Start Home Der Irish Wolfhound Unsere Hunde Welpen Wurfplanung Welpenvideo Welpentreffen A-Wurf Welpentreffen A und B-Wurf Ausstellung Links In Memoriam Mein Gästebuch Kontakt

Der Irische Wolfshund oder Irish Wolfhound ist eine sehr alte Hunderasse.
Archäologen fanden Skelette von diesen großen Hunden schon aus ungefähr 7000 v. Chr.


Der ganz genaue Ursprung ist allerdings nicht bekannt.
Bewiesen ist, dass es sich um eine sehr alte Rasse handelt und schon von den alten Römern erwähnt wird.


In alten Sagen gibt es wundersame Erzählungen zu diesen irischen Hunden, so unter anderem in der Isländischen Nials Saga vom Jahr 1000.


Der Name Wolfshund kommt nicht daher, dass dieser Hund noch sehr viel mit dem Wolf zu tun hat - es ist vielmehr ein Hinweis auf seine ursprüngliche Verwendung, nämlich die Jagd auf und auch der Schutz vor Wölfen.


Seine Zugehörigkeit zur Familie der Windhunde macht ihn schnell und diese Schnelligkeit bringt ihn zu Erfolgen beim Geländerennen.


Das Wesen des Irish Wolfhound hat den passenden Beinamen "Sanfter Riese".
Das ist er auch.
So groß er ist - so sanftmütig und freundlich, anhäglich und treu ist er, ein wahrer Schatz und rundum ein idealer Familienhund.


Draußen kann er ziemlich wild sein, er lebt seine Windhundseite gerne aus und rast durch die Landschaft, in der Wohnung ist er ein gemütlicher Hund, ihm ist wichtig überall dabei zu sein.


Kindern gegenüber ist er die Sanftmut im Tier, sie können so ziemlich alles mit ihm anstellen, der perfekte Spielkamerad.